Menü


Ergotherapie

Ziel der Ergotherapie ist es, die bestmögliche Selbständigkeit des Patienten im Alltag zu erreichen bzw. zu erhalten. Die Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele in den Einzel- und Gruppentherapien sind

  • funktionelles Training
  • kognitives Training (auch am PC)
  • Sensibilitätstraining
  • Wahrnehmungstraining
  • und Alltagstraining (Essen, Waschen, Anziehen, Kochen usw.).

Weiters werden je nach Notwendigkeit Handschienen angefertigt und Hilfsmittelversorgungen, sowie Beratungen zur Anpassung der Umwelt des Patienten durchgeführt. Da die Ergotherapie davon ausgeht, dass tätig sein ein menschliches Grundbedürfnis ist, werden gezielt Therapiemittel und -maßnahmen, sowie auch Therapiespiele, handwerkliche Tätigkeiten und Alltagsaktivitäten eingesetzt.


Leistungsangebot

  • Motorisches Funktionstraining Arm/Hand, Rumpf
  • Robotikunterstützte Arm- und Handtherapie
  • ADL-Training (Essen, Waschen, Anziehen, Kochen usw.)
  • Handschienenversorgung
  • Hilfsmitteltraining und -verordnung
  • Kognitives Training (auch am PC)
  • Sensibilitätstraining
  • Wahrnehmungstraining
  • Ergonomische Beratung/Rückenschule